001

Anfang März - Skitourenwoche im Valle Maira im italienischen Piemont

001
002

Lawinensichere Skitour von Ponte Maira di Acceglio zum Monte Estelletta (2318 m)

002
003

Monte Estelletta (2318 m)

003
004

Leichter Schneefall beim Aufstieg von Preit di Canosio zum Monte Giobert (2439 m)

004
005

Stürmische Angelegenheit am Gipfel des Monte Giobert (2439 m)

005
006

Sonne, Sturm und windgepresster Schnee im oberen Teil der Abfahrt vom Monte Giobert

006
007

Traumhafte Skitour von der Ortschaft Chialvetta di Acceglio zum Bric Cassin (2637 m)

007
008

Rifugio di Viviere - auch im Winter bewirtschaftete Hütte mit Nächtigungsmöglichkeit

008
009

Schöner und abwechslungsreicher Aufstieg ...

009
010

... durch ein sanft ansteigendes Tal ...

010
011

... mit grandioser Kulisse

011
012

Bric Cassin (2637 m)

012
013

Blick vom Bric Cassin nach Süden

013
014

Gemütlicher Ausklang beim Rifugio di Viviere

014
015

Aufstieg von der Ortschaft Tolosano di Marmora zum Punta Tempesta (2679 m)

015
016

Die letzten Meter mühsam über die stark windbearbeitete Schneedecke

016
017

Punta Tempesta (2679 m)

017
018

Großartige Firnabfahrt vom Punta Tempesta durch das Combale dell'Oliveto

018
019

Die Pension Ceaglio - ehemalige verschachtelte Bauernhäuser wurden hier liebevoll zu einem komfortablen Hoteldorf restauriert

019
020

Die Ortschaft Chiappera mit dem markanten Felskoloss - Rocca Provenzale

020
021

Aufstieg vom Stausee Bacino di Saretto zum Monte Viraysse (2838 m)

021
022

Genussvoller Aufstieg durch ein einsames Tal ...

022
023

... zum Colle del Sautron (2719 m) ...

023
024

... und über den Nordwest-Rücken zum Monte Viraysse (2838 m) - im Hintergrund Monte Sautron (3165 m)

024
025

Ausklang einer unvergesslichen Skitourenwoche im Gastgarten unserer Unterkunft - La Taverna du Ciouch in Saretto di Acceglio

025
 
 
Powered by Phoca Gallery
Go to top